Maschinelle Wurzelbehandlung

Die maschinelle Wurzelkanalaufbereitung als eine Anwendung neuester Technologien der Endodontie ermöglicht uns die Heilung und Erhaltung vieler tief zerstörter Zähne, die früher als verloren galten. Die moderne Endodontie ist darüber hinaus zumeist völlig schmerzfrei. Wurzelspitzenresektionen, oft Folge der ,,herkömmlichen" Methode ohne maschinelle Aufbereitung, sind die absolute Ausnahme. Nachträgliche chirurgische Eingriffe zur Entfernung einer Knochenentzündung an einer Wurzelspitze werden bei dieser Behandlungsweise in fast allen Fällen vermieden.